Posts Tagged ‘Mord’

Mafia-Mörder von Duisburg muss lebenslang hinter Gitter

Donnerstag, Juli 14th, 2011

Das war ein echter Schock für die deutsche Öffentlichkeit vor vier Jahren: In Duisburg spielte sich eine Szene ab wie aus einem Hollywood-Streifen über die Mafia: Aus einem Auto heraus wurden sechs Italiener erschossen, die vor einer Pizzeria standen. Das sogenannte “Massaker von Duisburg”, wie die Presse die Tat taufte. Dass hinter solchen Taten kein Einzeltäter steckt sondern ein handfester Streit zwischen verschiedenen Mafia-Gruppen dürfte jedem Hobby-Kriminologen klar gewesen sein, und so war auch zu erwarten dass die Ermittlungen im Mafia-Milieu schwierig werden und einige Zeit dauern.

Nun sind die Urteile gefallen: Als Hauptverantwortlicher und Schütze wurde vom Gericht in Locri der Süditaliener Giovanni Strangio identifiziert und zu lebenslanger haft verurteilt. Im Laufe der Ermittlungen wurde gegen weitere 14 Personen ermittelt, die Hälfte von ihnen bekam lebenslange Freiheitsstrafen. Hintergrund der Tat war laut der Behörden eine Blutfehde zwischen zwei Familienclans der Mafia-Gruppe Ndrangheta aus San Luca.

Völkermord-Prozeß in Deutschland

Dienstag, Januar 18th, 2011

In Frankfurt hat heute ein Völkermord-Prozess begonnen. Angeklagt ist ein 54-jähriger Mann aus Ruanda, der im Völkermord der 90er-Jahre für den Tod von fast 4.000 Menschen verantwortlich sein soll. Wenn man sich noch an die Nachrichten der Zeit erinnert kommen schreckliche Bilder wieder hoch: Hunderttausende Menschen wurden dahingemetzelt, meistens mit Macheten oder Knüppeln erschlagen. Der Mann, der zuletzt als Sozialhilfe-Empfänger in Deutschland gelebt hat, war Bürgermeister in Ruanda und hat angelich bei 3 Massakern das Kommando geführt. Er soll als Anführer der Hutu-Milizen persönlich bei den Mord-Kommandos an der Tutsi-Minderheit mitgemacht haben.

Der Fall wird am Oberlandesgericht in Frankfurt verhandelt und wird wohl länger dauern, aktuell sind knapp 50 Zeugen geladen.